Saisonstart gelungen – die 2.Herren 50 erspielen ein 5:1
geschrieben von Steffen Jahn

Bei prächtigem Tenniswetter hatten wir am vergangenen Samstag die 1. Mannschaft der Pulsnitzer 50er Herren zu Gast. 

Wiesel begann furios, führte schnell 5 : 2 und war im weiteren Spielverlauf nicht wieder zu erkennen. Der Punkt ging an Pulsnitz. Kuno war schnell am Ball … und das nicht nur beim Bälle holen. Leichtfüßig wie selten holte er den Punkt für uns und für sich Selbstvertrauen für die kommenden Spiele. Donatus bot eine spielerisch saubere Leistung und am Ende holte er den Sieg für sich und die Mannschaft auch über eine großartige kämpferische Einstellung. Steffen ging auch als Sieger vom Platz. Das Ergebnis sieht klarer aus, als der Spielverlauf tatsächlich war … immer Dranbleiben war die Devise, die zum Erfolg führte.

So hatten wir als Mannschaft ein 3 : 1 erspielt. Ein 3 : 3 am Ende wollten wir auf jeden Fall vermeiden. Als Wiesel und Steffen das Champions-TieBreak 10 : 3 und damit das Doppel für sich entschieden hatten, kämpften Kuno und Donatus ihre Gegner nieder.

5 : 1 - Herz, was willst Du mehr? Na, zumindest eine gesellige Runde, in der beide Mannschaften bei frisch Gegrilltem, Kartoffelsalat, kühlen Getränken (Günther sei Dank) und lockeren Sprüchen den Spieltag ausklingen ließen.

letzte Aktualisierung am 05.05.2015

Mitgliederlogin

Kennwort vergessen?

Wer ist da