1. Niederlage der 2. Herren 50
geschrieben von Günther Grau

Am Sonntag, den 10.6. mussten Henry, Steffen, Donatus und Günther zum TC Dresden-Seidnitz. Sie verloren das Match mit 1:5.

Sie hatten nicht damit gerechnet, dass die Seidnitzer mit 3 Spielern ihrer 40er-Mannschaft aus der Bezirksliga antreten. Diese drei spielen dort an 2, 6 und 7, spielten am Sonntag bei den 50ern an 1, 2 und 3. Der 4. Spieler war der einzige der normalen 50er-Mannschaft.

So kam es dann auch, dass die 2. Herren 50 wie folgt spielte: Henry gegen Jens Burhardt (LK 11) 0:6/3:6, Steffen gegen Matthias Jörke (LK 14) 1:6/4:6, Donatus gegen Gert Scharf (LK 14) 3:6/0:6 und Günther gegen Gunter Schmidt (LK 21) mit 6:1 und 6:2.

Das 1er-Doppel mit Henry und Steffen endete mit 2:6 und 2:6. Das 2er-Doppel mit Donatus und Günther hatte in beiden Sätzen Chancen, die sie aber nicht konsequent nutzten. So endete auch dieses Doppel mit 4:6 und 4:6.

letzte Aktualisierung am 14.07.2012

Mitgliederlogin

Kennwort vergessen?

Wer ist da