Zweiter Sieg für die 2. Herren 50
geschrieben von Günther Grau

Nach dem Auswärts-Sieg am Samstag, den 05.05. in Pulsnitz, trat die in diesem Jahr neu gegründete 2. Herren 50 am Sonntag, den 20.05., zuhause gegen den 1. TC Weinböhla 1994 an.

Mit dem Endergebnis 6:0 war es ein verdienter Sieg. Nach den Einzel stand es bereits 4:0. Henry mit 6:1/6:2 und Steffen mit 6:0/6:1 hatten ihre Gegner im Griff. Dirk mit 6:4/6:4 und Günther mit 6:2/6:3 taten sich schon etwas schwerer.

Dirks Gegner platzierte Rückhand reichte aber nicht aus um das Spiel zu drehen. Dirk spielte den 2. Satz konsequent zu Ende. Günther machte sich selbst das Leben schwer. Erst nach dem 4:3 im 2. Satz machte er weniger Fehler.

Nach diesem 4:0-Ergebnis durften die Doppel nicht mehr abgegeben werden. Das 1er-Doppel spielten Henry und Steffen mit 6:1/6:2 sicher nach Hause. Dirk und Günther spielten im 2er-Doppel konsequent und konzentriert. Sie hatten aus den Einzel gelernt und gaben ihren Gegnern mit 6:0 und 6:0 keine Chance.

letzte Aktualisierung am 23.05.2012

Mitgliederlogin

Kennwort vergessen?

Wer ist da