Winterrunde beendet - Radebeul Gemischt erreicht vierten Platz
geschrieben von Jürgen Fiebig
Die nun schon zur Traddition gewordene Winterrunde der Senioren Ü40 im Krokofit fand am letzten Sonnabend im Abschlussspiel der Radebeuler gegen die Meißner Gäste ihren Abschluss. Die gemischten Radebeuler traten mit einer starker Mannschaft an und konnten die Meißner (ohne den verletzten Tilo Wutzler, der aber als Zuschauer dabei war) deutlich mit 6:0 schlagen. Obwohl aus diesem Ergebnis nicht ersichtlich, waren alle Spiele knapp und wurden oft über drei Sätze innerhalb des Zeitlimits gespielt.
Dennoch reichte es insgesamt nur zu einem vierten Platz, da zu viele Niederlagen in der Saison zu Buche stehen. Den zweiten Platz belegte TuR vor Meißen.
Sieger wurde wie in den vergangenen Jahren die Vertretung von Planeta I, für die Jürgen Klingner diesmal den Pokal für den Verbleib im Verein empfangen durfte. Herr Willomitzer, Geschäftsführer der sbf GmbH nahm die Siegerehrung vor und dankte allen Senioren in der Erwartung des spielfreudigen Wiedersehens Ende 2009 zur nächsten Winterrunde.

Image

  Siegerfoto mit dem Mannschaftsleiter von Planeta I, Jürgen Klingner (3.v.l) mit dem leider etwas verdeckt gehaltenen Pokal

Image
  Die heute siegreichen Radebeuler mit den Gästen aus Meißen.

 

letzte Aktualisierung am 16.03.2009

Mitgliederlogin

Kennwort vergessen?

Wer ist da