Empfang arrow Datenschutz
Datenschutzerklärung
geschrieben von Peter Liscovius

Informationen zum Datenschutz auf der Website des BSV Chemie Radebeul, Abteilung Tennis

Einführung

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Verein. Die Nutzung der Internetseiten von BSV Chemie Radebeul, Abteilung Tennis, ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Leistungen über unsere Internetseite (z.B. über ein Kontaktformular oder eine E-Mail-Anfrage) in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell die Einwilligung der betroffenen Person ein.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt im Einklang mit den Erfordernissen der EU Datenschutz-Grundverordnung (folgend nur noch DSGVO) und in Übereinstimmung mit den für unseren Verein geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchten wir die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

Name und Anschrift des Verantwortlichen

BSV Chemie Radebeul Grün-Weiß e.V., Abteilung Tennis
Einsteinstraße 33
01445 Radebeul

Vertretungsberechtigter Abteilungsleiter: Volker Stoll
Telefon: 0351/8339797
E-Mail: abteilungsleiter@tennis.chemieradebeul.de
Internet: tennis.chemieradebeul.de

Ansprechpartner für den Datenschutz

Marc-Oliver Janik
E-Mail: marc.janik@t-online.de

Daten, die durch die Browser-/Internet-Technologie übermittelt werden

Sie können unsere Webseiten besuchen ohne personenbezogene Angaben zu machen. Ihr Besuch unserer Webseiten wird durch unseren Hostinganbieter protokolliert. Erfasst werden die aktuell von Ihrem PC verwendete IP-Adresse, der Internetanbieter, Ort, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem Ihres PC, die Begriffe der Suchmaschinensuche sowie Ihr Surfverhalten auf den von Ihnen auf unserer Webseite betrachteten Seiten. Ebenso wird erfasst, ob und von welcher externen Seite, über welchen Social-Media-Link oder über welche Suchmaschine ein Besucher auf unsere Webseite gelangt. Ein Personenbezug ist uns grundsätzlich nicht möglich. Diese Daten werden von uns für Zwecke der Datensicherheit erhoben, sonstige statistische Auswertungen werden lediglich anonym durchgeführt. Wir erstellen oder verarbeiten keine personenbezogenen Surfprofile und ziehen keine Rückschlüsse auf die betroffene Person.

Daten, die über ein Kontaktformular oder per E-Mail übermittelt werden

Die uns übermittelten personenbezogenen Daten (Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, ggf. Geburtsdatum) verwenden wir ausschließlich zur Beantwortung von Kontaktanfragen und zur Kommunikation mit dem Betroffenen. Sollte es sich um Fragen zur Mitgliedschaft in unserem Verein handeln und daraus eine Mitgliedschaft entstehen, werden die personenbezogenen Daten ebenfalls zur Durchführung des Mitgliedschaftsverhältnisses verarbeitet. Das neue Mitglied erhält mit dem Aufnahmeantrag darüber hinaus eine gesonderte Information nach Art. 13 DSGVO.

Login-Bereich für Mitglieder

Im nur für Mitglieder zugänglichen Login-Bereich werden zusätzlich folgende personenbezogenen Daten verarbeitet:

  • Übersicht über geleistete Arbeitsstunden (nur für das Mitglied und die Abteilungsleitung einsehbar)
  • Geburtstagsliste aller Mitglieder (für alle Mitglieder einsehbar)
  • Name und Verfügbarkeit im Mannschaftsplaner (für alle Mitglieder einsehbar)
  • Telefonnummer und E-Mail-Adresse im Mannschaftsplaner (nur für den Mannschaftsführer einsehbar)

Die Verarbeitung dient zur Abrechnung der notwendigen Arbeitsstunden sowie der Durchführung des Mannschafts-Sportbetriebes.

Die Login-Daten (Zeitpunkt und Dauer des Login) und vorgenommene Änderungen im Mannschaftsplaner werden gespeichert und nach 90 Tagen gelöscht.

Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Zur Erfüllung unserer Leistung und Durchführung der Mitgliedschaft sowie für die Beantwortung von Anfragen ist die Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 (b) DSGVO. Verarbeitungen im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit des Vereins (z.B. Berichte über Sportbetrieb, Veranstaltungen, Bilder) erfolgen aus Wahrung des berechtigten Interesses nach Abwägung mit Rechten und Freiheiten der betroffenen Personen nach Art. 6 Abs. 1 (f) DSGVO.

Verwendung ihrer personenbezogenen Daten und Dauer der Verarbeitung

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns über eine Webseite mitteilen (z.B. über ein Kontaktformular oder eine Anfrage Ihren Namen, Ihre Adresse, Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse) werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck und Zeitraum verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht. Eine Übermittlung an Dritte ist nicht vorgesehen, sofern keine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe besteht oder die Weitergabe der Straf- oder Rechtsverfolgung dient. Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleister in Anspruch nehmen, werden die Vertragsverhältnisse nach den Bestimmungen der DSGVO geregelt.

Rechte der Betroffenen

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben nach Art. 77 DSGVO unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Cookies und Widerspruchsrecht bei Direktwerbung

Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies, bzw. „Session-Cookies“ oder „transiente Cookies“, werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Staus gespeichert werden. Als „permanent“ oder „persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von „First-Party Cookies“).

 

Wir können temporäre und permanente Cookies einsetzen und klären hierüber im Rahmen unserer Datenschutzerklärung auf.

Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

Verweise und Links

Bei dem Aufrufen von Internetseiten, auf die im Rahmen dieser Website verwiesen wird, kann erneut nach Angaben wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Browsereigenschaften etc. gefragt werden. Diese Datenschutzbestimmung regelt nicht das Erheben, die Weitergabe oder den Umgang personenbezogener Daten durch Dritte.

Dritte Dienstanbieter können abweichende und eigene Bestimmungen im Umgang mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten haben. Es wird daher angeraten, sich auf den Internetseiten Dritter vor Eingabe von personenbezogenen Daten über deren Praxis zur Handhabung von personenbezogenen Daten zu informieren.

Stand, Juni 2018

letzte Aktualisierung am 21.07.2018

Mitgliederlogin

Kennwort vergessen?