Empfang
anstehende Punktspieltermine auf unserer Anlage
MannschaftGegner
Sa 28.9.2019 10:003.HerrenTV Kreischa II
Bezirksmeisterschaften der Junioren U12 und U16 in Radebeul
geschrieben von Marc-Oliver Janik

Vom 24. - 26.05 fanden traditionell wieder die Bezirksmeisterschaften der Altersklassen U12 und U14 auf unserer Anlage und der des TSV statt. Leider nahmen nur 4 Spieler unseres Nachwuchses die Chance wahr, Ihr Können auf heimischem Terrain unter Beweis zu stellen. Wenn es auch nicht für einen Titel gereicht hat, so schlugen sich alle vier dennoch prima.

Image 

In der AK U16 der Mädchen kämpfte Helene verbissen gegen teilweise übermächtige Konkurrenz. Unter anderem hatte sie es mit Klara Schmitt, der Titelverteidigerin und Verbandsliga-Stammspielerin von Blasewitz, zu tun. Sie verkaufte sich teuer und konnte nach zwei Niederlagen noch durch einen Sieg im letzten Spiel den dritten Platz in ihrer Vorrundengruppe sichern. Auf diese Leistung kann Helene aufbauen und wird durch weitere Einsätze in unserer Damenmannschaft sicher noch weitere wertvolle Erfahrungen sammeln.

In der U16 der Jungs hatten wir 2 Spieler am Start. Laurenz spielte ein gutes Turnier. Nach einer durchaus wehrhaften Niederlage im Auftaktspiel konnte er dank einer sehr soliden Leistung das erste Spiel der Nebenrunde für sich entscheiden. Im Halbfinale der Nebenrunde musste er dann aber nach einer flotten Partie, unter den Augen des gemeinsamen Trainers Tom, seinem Mannschaftskameraden Simon zum letztlich glatten 6:2 6:2 gratulieren. Dieser wiedrum hatte sich im Hauptfeld etwas mehr als das 1:6 4:6 gegen Lennart Matterne vom Weißen Hirsch ausgerechnet. Dennoch hat die spielerische Leistung vor allem im zweiten Satz gepasst. Nach seinem Sieg gegen Laurenz wollte er im Finale der Nebenrunde aber zu viel und musste hier leider eine eigentlich vermeidbare Niederlage gegen einen starken und unangenehmen, dennoch schlagbaren Gegner hinnehmen.

Bei den Jüngsten der U12 stellte sich Nina als einzige der erfahreneren Konkurrenz. Sie kämpfte bis zum Schluss um jeden Punkt, gab trotz Blasen an den Füßen keinen Ball verloren und konnte zur Belohnung in ihrem ersten großen Turnier den Pokal für den dritten Platz in Empfang nehmen.

Wir hoffen, dass bei den BM der U14 Ende Juni auf der Anlage des SV Dresden-Mitte noch der ein oder andere Teilnehmer mehr unsere Vereinsfarben vertreten wird.

letzte Aktualisierung am 27.05.2019

Mitgliederlogin

Kennwort vergessen?

Mitglied werden

Sie möchten Tennis spielen?

Hier finden Sie unseren

Mitgliedsantrag

Tom Tennisschule

neue Artikel auf chemieradebeul.de abonnieren

Wer ist da