Empfang
anstehende Punktspieltermine auf unserer Anlage
MannschaftGegner
Sa 22.9.2018 10:00Aktive MixedESV Dresden
Toller Erfolg für unsere U12 - Sieg gegen Blasewitz
geschrieben von Marc-Oliver Janik

Einen unerwarteten und hart erkämpften Erfolg konnte unsere U12, die in einer Spielgemeinschaft mit dem TSV antritt, am gestrigen Sonntag verbuchen. Simon, Ludwig und Laurenz siegten gemeinsam mit Erik und William vom TSV nach einer tollen Mannschaftsleistung 4:2 gegen den hoch favorisierten TC BW Dresden Blasewitz.

Blasewitz trat überraschend selbstbewusst ohne ihre beiden Spitzenspieler an. Nach Auffassung des Mit-Titelfavoriten, der die Qualifikation zur Landesmannschaftsmeisterschaft auf eigener Anlage mit Sicherheit als Saisonziel hat, sollte es offensichtlich auch mit dieser Besetzung reichen.

Doch die erste Runde ging an Radebeul, denn Ludwig stellte nach einem kleinen taktischen Hinweis sein Spiel klug um und gab ab 5:4 bis zum Matchgewinn kein Spiel mehr ab. Erik kämpfte bravourös und drehte nach 3:6 0:2 noch das Spiel und gewann im Champions-Tie-Break. Laurenz hatte ein schweres Los mit der aus taktischen Gründen von Blasewitz viel zu weit hinten gemeldeten Lavinia Nitzsche und verlor trotz toller Einstellung und Kampfgeist glatt. Simon spielte hoch konzentriert und mit großem Druck und hohem Tempo. Trotz einiger dadurch resultierender kleiner Fehler dominierte er das Spitzeneinzel und gewann trotz kleiner Schwächephase zu Beginn des zweiten Satzes 6:1 6:3. Radebeul führte also 3:1 und benötigte dennoch mindestens einen weiteren Punkt aus den Doppeln. Erik musste durch William ersetzt werden und so entchieden sich die Jungs selber, alles auf das erste Doppel mit Simon und Ludwig zu setzen. Blasewitz rechnete auch damit und stellte Nitzsche ebenfalls im ersten Doppel auf. Es entwickelte sich ein langes und spannendes Spiel, welches unsere beiden Jungs letztlich mit 7:5 7:5 für sich und zum Endergebnis von 4:2 entschieden.

Aus Sicht des Betreuerstabes bleibt vor allem festzuhalten, dass sich hier eine tolle Mannschaft mit Mannschaftsgeist entwickelt hat. Jeder Spieler wurde von den anderen unterstützt, angefeuert, motiviert. Es wurde mit den anderen am Platz mitgefiebert und als Team gemeinsam gefeiert. Einzelspieler gab es an diesem Tag nicht. Wir wünschen uns, dass ihr diesen Geist auch für die Zukunft verinnerlicht und diesen Weg weiter gemeinsam geht. Herzlichen Glückwunsch an alle 5 !

letzte Aktualisierung am 28.05.2018

Mitgliederlogin

Kennwort vergessen?

Mitglied werden

Sie möchten Tennis spielen?

Hier finden Sie unseren

Mitgliedsantrag

Tom Tennisschule

neue Artikel auf chemieradebeul.de abonnieren

Wer ist da

1 Gast online